Management-Diagnostik

Nachhaltige Personalauswahl und gezielte Personalentwicklung können nur dann gelingen, wenn sowohl die aktuelle Kompetenz als auch das Leistungs- und Führungspotenzial von Mitarbeitern für künftige Aufgaben systematisch erhoben und bewertet werden. Diese Bestandsaufnahme ermöglicht es, gezielte Personalentwicklungsmaßnahmen abzuleiten und umzusetzen.

Management-Diagnostik umfasst alle notwendigen Instrumente, um das Potenzial von Führungs- und Nachwuchsführungskräften im Hinblick auf weiterführende Managementaufgaben zu erfassen und zu evaluieren.

Durch den professionellen Einsatz dieser Tools unterstützen wir insbesondere solche Unternehmen, die nicht über die entsprechende Personalkapazität im Human Resources Fachbereich verfügen. Darüber hinaus richtet sich unser Leistungsangebot an all diejenigen Klienten, die es ungeachtet ihrer personellen Ressourcen vorziehen, ein externes Beratungsunternehmen mit der Bewertung ihrer Führungs(nachwuchs)kräfte zu beauftragen, weil sie eine zusätzliche neutrale Beurteilung sicherstellen und gleichzeitig ein Benchmarking mit Wettbewerbsunternehmen oder Firmen anderer Branchen vornehmen möchten.

Bei der Anwendung der Management-Diagnostik setzt KEILMANN CONSULTING auf wissenschaftlich fundierte Verfahren, die sich am aktuellen Stand der Forschung orientieren und ein hohes Maß an Validität und Reliabilität aufweisen. Diese wissenschaftlichen Methoden kombinieren wir mit unserer langjährigen Berufserfahrung als Führungskräfte und Berater sowie unserer ausgeprägten Branchenkenntnis. Darüber hinaus wissen wir um die besondere Bedeutung von Empathie, Sensibilität und dem Respekt vor Menschen bei jeder Form der Beurteilung. Am Ende des Diagnostik-Prozesses steht die Beantwortung der Frage, in welchem Maße der Mitarbeiter seiner gegenwärtigen Funktion gerecht wird, wo seine Kompetenzen liegen und wie groß sein Potenzial für künftige Führungsaufgaben ist. Aus dieser Bestandsaufnahme können wir dann gemeinsam mit Ihnen individuelle Entwicklungsmaßnahmen definieren und durchführen.

 
 
 

Einsatzfelder Management-Diagnostik

Typische Einsatzfelder der Management-Diagnostik ergeben sich aus folgenden Themen:

  • Vorbereitung und Untermauerung der Auswahlentscheidung hinsichtlich interner bzw. externer Kandidaten;
  • Unterstützung des Auswahlverfahrens zur Besetzung von Schlüsselpositionen;
  • persönliche Bestandsaufnahme und Standortbestimmung auf Initiative von Führungskräften, beispielsweise in Phasen der beruflichen Neuorientierung;
  • Konzeption von Personalentwicklungsprogrammen;
  • Nachfolgeplanungen;
  • strategische (Neu-)Ausrichtung von Unternehmen, beispielsweise nach Umstrukturierungen;
  • Mergers & Acquisitions.
 
 
 

Leistungsangebot Management-Diagnostik

Unser Leistungsangebot „Management-Diagnostik“ umfasst die Konzeption und Durchführung von Einzel-Assessments, Potenzialanalysen und Management Audits, die wir jeweils auf die individuellen Bedürfnisse unserer Klienten ausrichten.

In Abstimmung mit Ihnen definieren wir kompetenzbasierte Anforderungsprofile für Leitungsaufgaben. Aus diesen Profilen leiten wir die Kriterien für die Analyse und Bewertung von Leistung und Potenzial Ihrer Führungskräfte ab und legen deren Bedeutung für die Implementierung Ihrer individuellen Unternehmensstrategie fest. Danach bestimmen wir die Kombination der zum Einsatz kommenden Methoden (z.B. strukturierte Interviews, Persönlichkeitstests, Fallstudien). Ziel der eingesetzten Analyse- und Evaluierungsverfahren ist es, für die einzelne Führungskraft die Abweichung zwischen den persönlichen Fähigkeiten und dem Anforderungsprofil der Aufgabe festzustellen. Neben den individuellen Leistungs- und Potenzialeinschätzungen soll auch ein Überblick über die insgesamt im Unternehmen gegebenen Managementressourcen und deren Zusammenwirken ermöglicht werden.

Bei der Durchführung von Potenzialanalysen liegt der Fokus auf der Erfassung und Einschätzung des Führungspotenzials für künftige weiterführende Managementaufgaben.

Ganz besonderen Wert legen wir bei der Anwendung der diagnostischen Instrumente auf eine detaillierte und aussagefähige Ergebnisrückmeldung an Auftraggeber und Kandidaten. Für das auftragerteilende Unternehmen erstellen wir ein ausführliches Gutachten, das die Auswertung der Einzelergebnisse wie auch ein Gesamtresultat enthält. Gegenüber den Kandidaten erfolgt die Präsentation des Auswertungsergebnisses in Form eines persönlichen Feedback-Gespräches, das der Führungskraft eine persönliche Standortbestimmung ermöglicht.

Die Ergebnisse der Kompetenz- und Potenzialanalysen und die daraus abgeleiteten Stärken und Verbesserungsnotwendigkeiten bieten eine optimale Grundlage für die Konzipierung individuell abgestimmter Trainings– und Coachingmaßnahmen (Development Roadmaps) für Ihre Führungskräfte. Entwicklungsmaßnahmen, denen kein systematisches Assessment vorausgeht, bergen ein hohes Risiko, den individuellen Entwicklungsbedarf zu verfehlen und somit wertvolle Ressourcen zu vergeuden.

Sprechen Sie uns an! Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir ein auf die spezifischen Belange Ihres Unternehmens ausgerichtetes Konzept.